Romy Jaster

Ich forsche und lehre am Institut für Philosophie der Humboldt-Universität zu Berlin und verantworte dort den Arbeitsbereich "Philosophie & Öffentlichkeit". Ich arbeite in der angewandten Erkenntnistheorie zum Thema Desinformation und auf der Schnittmenge von Metaphysik und Handlungstheorie zu den Themen Fähigkeiten und Willensfreiheit. Außerdem habe ich mich in einer Reihe von Aufsätzen mit einladungspolitischen Fragen im Zusammenhang mit Wissenschaftsfreiheit und der sogenannten Cancel Culture beschäftigt. In der Öffentlichkeit äußere ich mich vor allem zu den Themen Desinformation, öffentlicher Diskurs und Streitkultur. 

Aktuelles


Neueste Veröffentlichungen

Elternzeit 2024

Zwischen Anfang April und Ende Juni werde ich elternzeitbedingt keine Abschlussarbeiten betreuen oder begutachten und bis Ende September nur sehr eingeschränkt für öffentliche Auftritte zur Verfügung stehen.

Fellowship 2024/25

Im Wintersemester 2024/25 (Oktober bis März) bin ich Fellow in der KFG Menschliche Fähigkeiten.

Kommende Vorträge

  • 30. Mai 2024: "Echo Chambers", Babeș-Bolyai-Universität, Rumänien (online)
  • 30. Oktober 2024: TBD (Verschwörungstheorien und Digitalisierung), Jahrestagung der Internationalen Gesellschaft für Tiefenpsychologie, Lindau

Kontakt

Büro: Unter den Linden 6, Raum 3012

Der Zugang zu meinem Büro ist derzeit nur über den Ostflügel möglich.
(Ostflügel > Auf den Haupteingang blickend rechts)


E-Mail: romy.jaster /at/ hu-berlin.de

Telefon: (+49) (0)30 2093 70454


Postanschrift:

Institut für Philosophie
Humboldt-Universität zu Berlin
Unter den Linden 6
10099 Berlin